Wie Sie Ihre Badewanne neu lackieren - bestes Ergebnis! ­čŤÇ­čĆ╗

Erneuern Sie Ihre Badezimmer, indem Sie Ihrer alten Wanne einen frischen Anstrich verleihen.


Im Mittelpunkt eines Badezimmers steht oft die Wanne, die makellos und gl├Ąnzend sein sollte. Wenn Ihre Wanne abgeplatzt oder zerkratzt ist - oder eine altmodische Farbe hat, die nicht mehr zu Ihrem Stil passt - k├Ânnen Sie sich die M├╝he und die Kosten ersparen, sie herauszurei├čen und zu ersetzen.

Sie k├Ânnen die Farbe Ihrer Keramik-, Porzellan- oder Fiberglaswanne auffrischen und ein hochwertiges Ergebnis erzielen.┬á


Sie ben├Âtigen:

- einen 2-Komponentenlack (beinhaltet den Stammlack inkl. H├Ąrter)

- evtl. Malerkrepp, um die nicht zu beschichtende Fl├Ąche abzukleben

- Farbrolle oder Pinsel

- Entkalker (auf Basis von Zitronens├Ąure)

- bei Bedarf eine Verd├╝nnung (diese kann auch anschlie├čend zur Ger├Ątereinigung genutzt werden.)

 

1) L├╝ften Sie das Badezimmer und reinigen Sie die Wanne gr├╝ndlich mit Entkalker


├ľffnen Sie die Fenster und lassen Sie den Abluftventilator des Badezimmers laufen, bevor Sie mit der Reinigung von Schmutz, Seifenschaum und Schimmel beginnen. Waschen Sie die Badewanne zun├Ąchst gr├╝ndlich aus. Reinigen Sie anschlie├čend alle Oberfl├Ąchen mit einem Entkalker auf Basis von Zitronens├Ąure.┬á Nach dem gr├╝ndlichen Absp├╝len wischen Sie mit einem L├Âsungsmittel wie Aceton (Farbverd├╝nner w├╝rde auch hier funktionieren) ├╝ber die gesamte Oberfl├Ąche, um verbliebene Fettreste zu entfernen.

2) Reparieren Sie alle Unebenheiten entlang der Wanne (optional)


F├╝llen Sie alle eventuellen Kratzer oder Rillen mit einem Wannenreperatur-Kit aus. Lassen Sie diese Stellen vollst├Ąndig trocknen und schleifen Sie sie dann glatt. Als n├Ąchstes schleifen Sie die gesamte Badewanne mit feinem Schleifpapier; dadurch wird der Glanz aufgeraut, so dass die Farbe leicht haftet.

Sp├╝len Sie die Badewanne gr├╝ndlich mit Wasser ab und wischen Sie sie mit sauberen Handt├╝chern oder Lappen trocken. Lassen Sie die Wanne an der Luft vollst├Ąndig trocknen, da sie vor dem Lackieren frei von Feuchtigkeit sein muss. Die Verarbeitung und vor allem die Trocknung von 2-Komponentenlack sollte nicht unter 18┬░C stattfinden.

3) Maskieren Sie die umgebenden Fliesen und alle ├╝brigen Einrichtungsgegenst├Ąnde.


Verwenden Sie Maler-Klebeband, um die Fliesen auf Wannenh├Âhe und alle Befestigungen um die Badewanne, sowie Silikon abzukleben.

 

4) Streichen Sie die Wanne in zwei d├╝nnen Schichten, lassen Sie ausreichend Zeit zum Trocknen der Farbe zwischen den beiden Schichten.


Beginnen Sie oben in einer Ecke und arbeiten Sie sich von oben nach unten auf die andere Seite vor. Tragen Sie eine d├╝nne, gleichm├Ą├čige Schicht auf, wobei Sie darauf achten m├╝ssen, eventuelle Tropfen beim Streichen mit der Rolle oder dem Pinsel zu gl├Ątten.

Lassen Sie die erste Schicht etwa zw├Âlf Stunden trocknen und tragen Sie die zweite Schicht auf dieselbe Weise auf wie die erste.┬á

Nach etwa zw├Âlf Stunden k├Ânnen Sie das Malerkrepp entfernen und nach f├╝nf Tagen k├Ânnen Sie die Badewanne wieder problemlos verwenden.

Jetzt haben Sie sich ein Bad in Ihrer neu lackierten Wanne verdient!

 

Sind Sie bereit ihrem Bad ein neues Aussehen zu verleihen? Suchen Sie noch heute nach Ihrem Badewannenlack von Farbenl├Âwe!

Beachten Sie bei der Anwendung unsere Verwendungshinweise.